Donnerstag, 28. März 2013

Nagellack-Träumchen - Layering mit Fantasy Fire!

Der Star in diesem Artikel ist eindeutig ein kleines Fläschchen mit zauberhaftem Inhalt. 
Fantasy Fire von Max Factor, der einer der beliebtesten Effektlacke im Jahr 2012 war.





Obwohl Max Factor in einigen Drogieriemärkten erhältlich ist, war es ein Aufwand an dieses Fläschchen ranzukommen, denn soweit mir bekannt ist, gab es diesen Lack nur in UK. Auf Ebay wurde ich fündig, und konnte dieses kleine Farbwunder noch recht günstig kaufen.





Die Farbvielfalt in diesem Lack finde ich einzigartig. Je nach Lichteinfall verwandelt sich das Finish in rot-kupfer-gold-grün und bronzefarbenen Schimmer. Für sich allein getragen finde ich Fantasy Fire bei weitem nicht so schön, wie als Layering über diverse Farblacke, denn hierbei entfaltet sich die gesamte Schönheit des Schimmers in Multicolor. Mein Experiment habe ich an violetten und einem dunkelblauen Basisfarben gestartet.

Vorab die Solo-Versionen von Fantasy Fire und Nfu.Oh 51.



Die Ausgangskanditaten waren folgende Lacke: (der Manhattan Buffalo ist am nächsten Bild nicht dabei, dieser wurde von mir verschenkt.) Zum Layern habe ich neben Fantasy Fire auch den wunderschönen Nfu.Oh 51 herangezogen, welcher ebenfalls ein tolles Multicolor Finish mit Flakies erzeugen kann.



Ausgangsmaterial - je 2 Schichten der jeweilige Farblacke


 



Fantasy Fire hat eine sehr blaustichige, leicht lilafarbene, transparente Basis. Die Ergebnisse des Layerings variieren meiner Ansicht nach vor allem bei violetten, blauen und schwarzen Farblacken sehr stark. Das Finish auf meinen Farblacken ist selbsterklärend. Lediglich einen Ausreisser gibt es, als ich auf Chanel Blue Satin eine Schicht von Color Club's Alias lackiert habe, der auch solo getragen wunderschön und satt genug wirkt.

Mir hat der Effekt von Fantasy Fire am besten auf Chanel's Blue Satin gefallen. Natürlich ist dafür auch jeder andere blaue, oder dunkelblaue Lack gut geeignet. Folgende Bilder wurden im sonnigen Tageslicht gemacht.





Facts
Fantasy Fire Max Effect Mini Nail Polish
Hersteller: Max Factor
Füllmenge/Preis: leider nur 5 ml / ca. € 5,00. Ich habe mit Versand € 8,00 bei Ebay bezahlt.
Finish: Multicolor Schimmer
Verfügbarkeit: eventuell noch Restbestände in UK Drugstores, oder über Ebay.


Es gibt ein großes Sortiment von diesen Max Effect Mini Nail Polishes, solltet ihr mal in England sein, greift zu. :) Auf dem Blog von ChaHeVu seht ihr auch eine Max Effect Schönheit namens Dazzling Blue, den sie bei Karstadt gekauft und mit Chanel's Neuheit Azure verglichen hat. Dort soll es einige dieser Lacke geben.
By the way, Fantasy Fire wird als beinahe Dupe von Clarins 230 gehandelt, den es leider nicht mehr gibt. Swatches und weitere mögliche Dupes gibt es bei Scrangie zu sehen.







Freitag, 22. März 2013

Essie - Snake It Up / Repstyle Collection

Ich hatte bisher noch nie mit Magnetlacken zu tun. Selten habe ich von zufriedenstellenden Ergebnissen auf diversen Blogs gelesen. Und eigentlich bin ich für NailArt jeder Art meist zu faul. Ich möchte euch von meiner kleinen Reptilien-Odysee erzählen. :)

Essie hat mit der Repstyle Kollektion sechs unterschiedliche Farben an magnetischen Nagellacken herausgebracht. Der Reptilien-Look entsteht durch einen quadratischen Magneten, der direkt in der Verschlusskappe des Fläschchens eingebaut ist. Snake It Up zeigt sich in der Basisfarbe als dunkles, schimmerendes Grau-Blau. Die Konsistenz ist etwas dicker, als man es von den herkömmlichen Essie Lacken gewohnt ist.


Bild per klick vergrößerbar
 


 
Für den Reptilien-Look wird es ein wenig tricky. Was habe ich mich anfangs geärgert, denn meine ersten Versuche sind gar nix geworden. Erst nach einiger Zeit habe ich das Muster so einigermaßen auf die Fingernägel gebracht. Vergleichen wir nun die Anleitung von Essie mit meiner tatsächlichen, finalen Umsetzung:

Anleitung von Essie:
  1. Grundieren sie ihre Nägel mit einem Basecoat und lassen sie diesen 2 min trocknen.
  2. Tragen sie 2 dünne Schichten der ausgewählten Repstyle Nuance auf und platzieren sie den Magneten für 20 sek dicht über dem frischen Lack.

Soweit so schlecht! Mit zwei dünnen Schichten des Magnetlackes rührte sich bei meinem Magneten kaum etwas, denn der Lack trocknet sehr schnell, infolgedessen werden die darin enthaltenen Eisenpartikel nicht mehr vom Magneten angezogen, und somit erscheint kaum ein Muster.


Meine Vorgehensweise (nach etlichen Versuchen):
  1. Basecoat auftragen und trocknen lassen.
  2. Den Magnetlack sehr gut durchschütteln, damit sich die Eisenpartikel gut verteilen.
  3. Eine etwas dickere Schicht des Magnetlackes auftragen und sofort die Magnetkappe sehr knapp über den frisch lackieren Fingernagel halten. Solltet ihr doch zwei Schichten zur Deckkraft benötigen, dann sollte die zweite Schicht auf jeden Fall dicker ausfallen. Kaum jemand hat ein derart flaches Nagellbett, dass der Magnet auch die Abrundungen an den Seiten der Fingernägel für das Muster erreicht. Ein leichtes Hin-und Herbewegen des Magneten erzeugt ein witziges, verwaschenes Muster, von Reptilien-Look jedoch weit entfernt.
  4. Ich habe den Magneten in der Mitte des Nagels knapp angesetzt, für ca. 30 sek, und bin in dieser Zeit einmal nach links und rechts über die Nagelbettbreite gefahren. Damit entstand ein sanfter Reptilien Effekt. Eine Variante wäre, den Magneten nur über die Mitte des Nagelbettes zu halten, somit entsteht ein hübscher Akzentstreifen mit dem Muster.
  5. Topcoat? Ja sicher, aber bitte erst nachdem die Farbschichten durchgetrocknet sind. Wenn ihr  wie gewohnt relativ rasch danach mit einem Schnelltrockner rangeht, verwischt das Muster.





Aber Achtung: der Magneteffekt funktioniert nur, wenn der Lack noch richtig nass ist!
Sollte dieser in der Zwischenzeit antrocknen, nützt eine weitere Schicht nichts. Besser nochmal ablackieren, und von neu beginnen.  Ich frage mich aber vor allem:
Weshalb werden diese Magneten nicht ergonomischer geformt zur Verfügung gestellt? Wer hat, vor allem bei Naturnägeln, ein flaches, quadratisches Nagelbett?

Facts
Snake It Up (Repstyle Collection 2012/13)
Hersteller: Essie
Füllmenge/Preis: 13,50 ml für € 10,95 UVP (in manchen Onlineshops auch günstiger zu haben)
Finish: Schimmer. Mit Magnetmuster Reptilien-Look
Verfügbarkeit:  Drogeriemärkte (dm, Müller, BIPA Österreich, Douglas)
, Online Nailshops

Meine Resume zu diesem Lack ist durchwachsen, wenn auch nicht ganz negativ. Mit etwas Geduld bekommt man ein hübsches Finish auf die Nägel.

Weitere Farben dieser Kollektion seht ihr bei Frau Shopping, Spektor Nails, Ommorphia Beauty Bar.







Donnerstag, 21. März 2013

Priti NYC - Des Teufels Rückgrat auf den Fingernägeln!

Was für ein Name für einen Nagellack. Devil's Backbone von Priti NYC!




Wer grüne Nagellacke mag, wird an Devil's Backbone seine Freude haben. Dieses Grün schimmert so wunderschön kräftig und schillernd im Finish und lässt sich spielend einfach lackieren. Ich habe mich mehr und mehr in die Lackqualität von Priti NYC verliebt, und kann diese wärmstens weiterempfehlen. In einem älteren Artikel von mir könnt ihr euch die Vorzüge dieser veganen Bio-Nagellacke bei Interesse gerne nachlesen.






Bei solch dunklen Farben finde ich einen Basecoat, den ich ansich sowieso immer verwende, noch wichtiger.  Devil's Backbone hat zwar keine Verfärbungen hinterlassen, aber mir ist das speziell bei blauen und grünen Nagellacken des öfteren schon passiert. Mit zwei Schichten ist Devil's Backbone voll deckend, ich habe wie immer mit einem Schnelltrockner versiegelt. Zur Zeit teste ich ANNY's Quick Dry Topcoat.

Facts
Devil's Backbone
Hersteller: Priti NYC
Füllmenge: 12,60 ml
Finish: Schimmer-Metallisch 
Verfügbarkeit: Petra's Nailstore für € 15,95 oder über die Priti NYC Herstellerseite





Montag, 11. März 2013

GOSH Galaxy - ein besonderer Farbenrausch!

Heute zeige ich euch einen meiner schönsten Nagellacke.





GOSH Galaxy - ich kann die Schönheit dieses Lackes kaum beschreiben und selbst die Bilder werden der Realität nicht ganz gerecht. Die Basisfarbe wechselt je nach Lichteinfall von Bronze zu Olivgrün, manchmal auch zu einem helleren Schwarz. Die Krönung ist das duochrome Finish, gespickt mit blauen, türkisen, goldenen und pinkfarbenen Schimmerpartikeln. Unfassbar schön und nach der ersten Maniküre mit Galaxy habe ich mir davon sofort ein Backup gekauft. Die Bilder sind alle, bis auf das letzte Bild, unter natürlichen Tageslicht entstanden.





Der Auftrag gelingt sehr einfach und war mit zwei Schichten schon gut deckend. Die Oberfläche ist glatt, gibt aber noch weit mehr her, wenn man diese mit einem glänzenden Topcoat versiegelt. Galaxy trocknet schnell und hält bei mir mit Topcoat fast bis zu einer Woche unbeschadet. Auch das Ablackieren ist kein Problem, eine spezielle Methode wird für Galaxy nicht benötigt.








Tageslichtlampe


Facts zu Galaxy

Hersteller: GOSH Cosmetics
Finish: Duochrome mit Multischimmer
Füllmenge/Preis: 8 ml für 8,49 € (Preis Österreich)
Verfügbarkeit: In Österreich ist dieser Schatz, wie generell die Marke GOSH im Drogeriemarkt "BIPA" erhältlich. Derzeit sogar noch in deren Onlineshop verfügbar.
In Deutschland gibt es GOSH seit kurzem auch bei Budni, wie ich bei Magi erlesen konnte.

Ich kann euch die Lacke von GOSH uneingeschränkt ans Herz legen. Es gibt zudem immer wieder Special Editions im Laufe des Jahres.

Dienstag, 5. März 2013

Zalando Schrei nach Tosca Blu Handtasche!

Ich musste mich sehr zusammennehmen um unseren überaus netten Paketmann nicht zu erschrecken, als er mit dem großen Zalando Paket vor meiner Türe stand. Gewöhnlicherweise kreische ich den guten Mann nicht an, aber mir war durchaus danach.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand den Zalando Onlineshop noch nicht kennt. Sehr präsent wird uns der Service und die große Produktauswahl regelmäßig in der Werbung auf amüsante und einfallsreiche Art präsentiert. Ich habe bei Zalando schon einiges eingekauft. Von Bekleidung bis hin zu Schuhen, Accessoires, Kosmetik und Wohnen, es findet sich für jeden etwas. Um wirklich günstige Schnäppchen zu ergattern, bedarf es schon einiger Zeit und gezieltes Stöbern. Vor allem im Sale punktet Zalando meiner Ansicht nach sehr stark. In diesem Zusammenhang habe ich wieder einmal zugeschlagen. Ich liebe Handtaschen, weit mehr als Schuhe, entgegen allem Klischee, welches Frauen oft angehaftet wird. 

Was mir an Zalando von Anfang an gefallen hat, ist der unkomplizierte Bestellvorgang, die vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten, und vor allem, der kostenlose Versand, auch nach Österreich. Speziell beim Schnäppchenkauf lohnt sich das umso mehr, wenn keine Versandkosten aufgerechnet werden müssen.
Im letzten Jahr habe ich vor allem Handtaschen, Wohntextilien und Schuhe gekauft. Den Kosmetikbereich hatte ich bisher vernachlässigt. Es finden sich einige bekannte Marken im Sortiment, jedoch wie ich heute gesehen habe, leider keine Nagellacke mehr. Warum diese aus dem Sortiment genommen wurden, ist mir bis dato noch nicht bekannt. Eventuell liegt es an empfindlichen Transportbedingungen. Stichwort: "Gefahrengut". (?)






Aber ich hatte sowieso Sehnsucht nach einer neuen Handtasche. Die Auswahl ist riesig von den unterschiedlichsten Herstellern und Designern und ich könnte stundenlang darin stöbern. Dies wird durch die benutzerfreundliche Filter- u. Sortierfunktion im Onlineshop gottseidank vereinfacht. Egal ob nach Farbe, Material, Stil oder Preis sortiert, es läuft alles flott im Browser ab. Meine Wahl fiel auf eine
Tosca Blu Tasche in "Ruggine"Casual Style und dennoch elegant geschnitten. Superweiches Rauhleder mit schönen schwarzen Lackakzenten, dazu sehr gut verarbeitet, auch im Innenbereich.  Die Tasche kostete regulär 189,00 €, im Sale bekam ich sie reduziert für 69,90 €. Nach nur 4 Werktagen ist das Paket schon bei mir in Österreich gelandet. Wie immer sehr gut und sicher verpackt. Erwähnenswert ist auch die zuverlässige Trackingfunktion, auf die ich Wert lege. Unmittelbar nach Versand landet die E-Mail mit allen Daten im Posteingang zur Paketverfolgung. By the way, im Fall des Falles, auch der Rückversand ist kostenlos!














Ich bin sehr zufrieden und habe an dieser schönen Handtasche große Freude, da sie live noch weit besser aussieht, als die Onlinebilder, die zwar farbtreu waren aber die Qualität meist nur erahnen lassen, versprochen haben. Die Tosca Blu in "Ruggine" ist online im Zalando Shop nicht mehr erhältlich, ich konnte wohl eines der letzten Exemplare im Sale schnappen. Das tut der Handtaschen-Sucht aber keinen Abbruch, ich attestiere große Suchtgefahr, wenn ihr mal zu stöbern beginnt.

Habt ihr schon mal bei Zalando eingekauft, gekreischt und euch aufs Auspacken gefreut, während die Familie mit verständnislosen Blicken zusieht?


Facts
Zalando versendet kostenlos per DHL in Deutschland, per Post in Österreich.
Bezahlen kann mit via PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder per Rechnung. Alle Details zum Service findet ihr in den FAQs.
Onlineshop unter www.zalando.de, oder www.zalando.at


Meine Shopempfehlung bezieht sich auf Zalando Deutschland und Österreich. 
Für die Handtasche wurde mir ein Gutschein von Zalando zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.


Montag, 4. März 2013

Orly Androgynie - Jelly & Glitters

Smoky Jelly Base, goldener und silberner Glitzer, umgeben von hexagonalen Glitterpartikeln, sieht nach Sandwich Maniküre aus, ist jedoch nur ein einziger Nagellack: ORLY Androgynie.




Dieser wundersame Lack entstammt der ORLY Holiday Soireé Collection 2011. So schön dieser Nagellack im Finish auch ist, er bedarf beim Lackieren einiger Aufmerksamkeit und kleinen Vorbereitungen. Die schwarz-rauchige Jelly Base ist von dickflüssiger Konsistenz, in der sich alle Glitterpartikel sehr träge bewegen. Dadurch legen sich diese nach einiger Ruhezeit an die Glaswand des Fläschchens an. Vor dem Lackieren empfehle ich die Flasche für mindestens 1-2 Stunden auf den Kopf zu stellen (oder generell so zu lagern) und durchzuschütteln, damit sich der sehenswerte Inhalt gut verteilen kann.




Der Auftrag selbst ist nicht schwierig, man muss lediglich die größeren Glitterpartikel mit dem Auftragepinsel auf dem Nagelbett etwas platzieren. Ich habe für diese Maniküre drei dünnere Schichten aufgetragen. Wenn ihr einen dunklen Lack als Basis nutzt, genügen eine oder zwei Schichten von Androgynie. Der Lack trocknet etwas langsamer, ein schnelltrocknender Topcoat ist hier klar von Vorteil. Die Oberfläche ist keineswegs rauh, sieht aber meiner Meinung nach viel schöner aus, wenn sie hochglänzend versiegelt wird.


1x Basecoat Essie Rock Solid + 3x Androgynie + 1x Seche Vite Fast Dry Top Coat
 
 




Facts

Hersteller: Orly Deutschland
Finish: Jelly/Glitter Multicolor
Füllmengen/Preis: 18 ml Fullsize (12,00 €), 5,3 ml Miniatur (4,75 €)
Verfügbarkeit: Orly Deutschland Onlineshop

Derzeit gibt es Androgynie und weitere Farben in Fullsize Größe mit satten 18 ml im Orly Onlineshop um 30% vergünstigt!
 
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...